stand for ukraine
Slainte Whisky, limitierte Auflage in der Ukraine

Slainte Irish Whiskey mit limitierter Auflage für die Ukraine

Slainte für die Ukraine
Online-Erklärung von Slainte Whiskey zur Unterstützung der Ukraine

Seit dem 24. Februar 2022, dem Datum der groß angelegten russischen Invasion in der Ukraine, sind alle Bereiche der globalen Zivilgesellschaft aktiv geworden, um das ukrainische Volk in diesem Kampf für Freiheit und Demokratie zu unterstützen.
Auch der Alkoholproduktionssektor hat seinen Teil dazu beigetragen. Wir erzählen Ihnen davon Slainte Irish Whiskey, eine US-amerikanische Marke, die irischen Whiskey herstellt. Es hat auch geholfen, dass er einer der Gründer von Slainte ist Liev Schreiber, Schauspieler ukrainischer Herkunft und ehemaliger Botschafter von United24, der von Präsident Selenskyj gegründete Verein, um verschiedene Projekte zur Unterstützung der Ukraine durch Spendenaktionen zu unterstützen.

Wie die Gründer von Slainte Irish Whiskey auf ihrer Website erklären: „Wenn Sie mithelfen können, dann tun Sie es„. Und sie haben es geschafft, indem sie eine produziert haben spezielle Whiskyflasche in limitierter Auflage um eine Spendenaktion für den Verein zu unterstützen BlueCheck Ukraine. Von diesem 280 Jahre alten Single Malt Whisky wurden nur 18 Flaschen produziert.

Die Flasche in limitierter Auflage kostet 499 US-Dollar, ist aber in Italien nicht erhältlich, der Vertrieb ist auf die USA beschränkt.

Die Geschichte Slainte Es ist eine alltägliche Geschichte in diesen Kriegsmonaten, dass Unternehmen einen Teil ihres Geschäfts abspalten, um der Ukraine in diesem Kampf zu helfen, der auch unserer ist. Dies sind keine zu unterschätzenden Aktionen, insbesondere hier in Italien, wo es nur in den ersten Monaten des Konflikts Beispiele dieser Art gab.

Lesen Sie auch:  Multi, Plattform für Einzelhandelsmanagement, unterstützt die Ukraine