stand for ukraine
APS Lada Bachmut

Im Tierheim Bakhumt LADA geht der Kampf zur Rettung der Tiere jeden Tag weiter

Bachmut Leider kennen wir es jetzt alle, ein symbolischer Ort und Schauplatz einiger der heftigsten Zusammenstöße dieses Krieges, eine ukrainische Hochburg für endlose monatelange Kämpfe. Die Verteidiger von Bachmut leisteten heldenhaften Widerstand, um die russische Armee aufzuhalten und die Ausweitung der Front auf andere Orte zu verhindern.
Bachmut existiert nicht mehr. Bakhmut ist nur ein Punkt auf einer Landkarte, der von Angreifern vollständig zerstört wurde. In Bachmut wurde das Leben ausgelöschtMenschen und Tiere wurden bestenfalls in sicherere Gebiete evakuiert. Aber der Geist von Bachmut ist tatsächlich immer noch in seinen Bürgern und in den Wohltätigkeitsorganisationen lebendig, die bis zum Ende weiter arbeiteten, um denen zu helfen, die sich in dieser Hölle befanden.

Dies ist der Fall bei Tierheim Bakhmut LADA, eine Geschichte wie viele in der heutigen Ukraine (wir haben bereits über die Zuflucht gesprochen). Sirius von Kiew und Tierheim Gostomel), aber eine besondere Geschichte für uns alle.

Bakhmut LADA Tierheim, der Widerstand für Tiere

Tierheim Lada Bachmut
Einige Gäste des LADA-Tierheims in Bachmut (von Instagram)

Il Bakhmut LADA Tierheim Konto über 200 vierbeinige Gäste und während dieses Krieges kämpfte er unter oft verzweifelten Bedingungen für die Sicherheit seiner Tiere. Die Tiere erlitten großes Leid durch die Bombenanschläge in der Stadt und der Umgebung, sie litten unter dem Mangel an Nahrung und medizinischer Versorgung, die immer schwieriger zu finden war, aber trotz all dieser Schwierigkeiten setzten die LADA-Freiwilligen ihre Arbeit zum Schutz ihrer Tiere fort. Tiere haben buchstäblich Wunder gewirkt, um sie am Leben und in Sicherheit zu halten.
Auch dies ist eine Form des Widerstands, ein Kampf, für den man nicht zum Gewehr greifen muss, sondern alle körperliche und geistige Energie aufwendet, um den unschuldigen und wehrlosesten Opfern dieses grausamen Krieges zu helfen.

Lesen Sie auch:  Happy Paw, Tierstiftung in der Ukraine

Die LADA-Unterkunft in Bachmut wurde evakuiert

Die Situation in Bachmut ist im Laufe des Krieges offensichtlich unhaltbar geworden Freiwillige von LADA engagieren sich dafür, Spenden zu sammeln, um den Tieren im Tierheim zu helfen um zu überleben, und dank der online gesammelten Spenden gelang es ihnen trotz großer Schwierigkeiten, ihre 200 Gäste in andere Strukturen zu evakuieren, wenn auch unter prekären Bedingungen und immer am Limit ihrer Ressourcen.
Die Evakuierung war eine große Herausforderung, sowohl aufgrund der hohen Kosten für den sicheren Transport der Tiere als auch aufgrund ihres physischen und psychischen Zustands, der durch den Krieg stark beeinträchtigt war. Aber trotz all dieser Schwierigkeiten gaben die LADA-Freiwilligen nie auf, sie beharrten und helfen weiterhin Hunden und Katzen in Schwierigkeiten in der Region Bakhmut, die immer das Epizentrum des Konflikts war. Dafür LADA braucht unsere Hilfe und sammelt weiterhin online Spenden, um leidenden Tieren medizinische Versorgung und Futter zukommen zu lassen. 

LADA Tierheim in sozialen Netzwerken

APS LADA ist auf Instagram. Folgen Sie ihnen, um ihre Geschichten über Kampf und Widerstand, die Geschichten ihrer vierbeinigen Freunde, die in ihrem Tierheim untergebracht sind, und all ihre Aktivitäten zu sehen.

Helfen Sie dem LADA-Tierheim in Bachmut

Sie können dem Tierheim LADA in Bakhmut helfen, indem Sie eine Online-Spende leisten, die Sie überall auf der Welt tätigen können. Die Bezahlung kann bequem online per Kreditkarte erfolgen. Jeder Beitrag ist wichtig, jede Hilfe kann das Leben eines Tieres in Not retten.