stand for ukraine
Beschütze den Himmel Nova Poshta come back alive

Nova Poshta e Come Back Alive, um Gelder zu sammeln, um die ukrainische Luftverteidigung zu unterstützen

Der Winter bedroht den Himmel über der Ukraine und in Erinnerung an den schrecklichen Winter 2023 bereitet sich die Armee auf eine vorhersehbare Welle russischer Luftangriffe auf zivile Infrastruktur vor, um den ukrainischen Widerstandsgeist zu schwächen.
Das ukrainische Postunternehmen Nova Poshta (das im November 2023 auch die Sendung organisierte). Der längste Marathon der Welt um den ukrainischen Verteidigern zu danken) e Come Back Alive Sie haben sich dem Projekt angeschlossen Beschütze den Himmeleinem Beschaffung von Mitteln zur Stärkung der ukrainischen Luftverteidigungsreaktion.

Protect the Sky, um den Himmel in der Ukraine zu verteidigen

Luftverteidigungsgüter schützen den Himmel
Ein Teil der Ausrüstung, die dank der Spendenaktion „Protect the Sky“ an die Luftverteidigung geliefert wird

Das Projekt Protect the Sky von Nova Poshta e Come Back Alive hat als Hauptzweck die von Verkürzung der Reaktionszeiten der Luftverteidigung im Falle eines Angriffs, von Minuten auf Sekunden dank der Bereitstellung technologisch hochmoderner Instrumente. Das Spendenziel beträgt 330 Millionen UAH, die für den Kauf von Folgendem verwendet werden sollen:
Tragbare Befehls- und Kontrollsätze: Die Instrumente sind in kleinen Koffern mit einem Gewicht von weniger als 60 kg untergebracht und können daher leicht bewegt werden, um überall eine kleine, intelligente Kontrollstation zu haben.
Funk-Telekommunikationsausrüstung für mobile Luftverteidigungsteams: eine unverzichtbare Ausrüstung für mobile Luftverteidigungsteams, um stets eine stabile und schnelle Verbindung mit dem Kommandoposten zu haben, Ziele zu identifizieren und durch Neutralisierung von Angriffen einzugreifen;
Komplexe Kommunikationsstrukturen: Es handelt sich um echte Kleinbusse mit moderner Kommunikationsausrüstung im Inneren, um beste Betriebsbedingungen für Luftverteidigungskommunikationseinheiten zu gewährleisten. Diese Kommunikationsstrukturen entsprechen vollständig den NATO-Standards;
Mobile Kommandoposten: Geländewagen, ausgestattet mit Arbeitsplätzen und Unterkünften, um jederzeit und überall eingreifen zu können;

Lesen Sie auch:  Med Help Dnipro, Spendenaktion zur Unterstützung von Ärzten in Dnipro

All diese Vorräte sind für eine wirksame und moderne Luftverteidigung unerlässlich. Tatsächlich gewinnt man Kriege nicht nur durch Quantität (obwohl das hilft...), sondern vor allem durch den Einsatz modernster Technologiestandards.

Warum es wichtig ist, zur Verteidigung des Luftraums in der Ukraine beizutragen

Die Unterstützung der Luftverteidigung bei ihrer Aufgabe, den Luftraum in der Ukraine abzuschotten, ist von entscheidender Bedeutung, um den Terror zu stoppen, den die Russische Föderation in diesem Winter erneut über alle ukrainischen Städte bringen will. Tatsächlich sind die kältesten Monate des Jahres perfekt für den russischen Terrorstaat, um die zivile Infrastruktur der Ukraine wie Wärme-, Wasser- und Elektrizitätswerke anzugreifen und die ukrainischen Bürger ohne Wasser, Strom und Heizung zurückzulassen. Es ist schwierig, den kalten ukrainischen Winter zu überstehen, wenn wir diese Dinge für selbstverständlich halten.
Eine effiziente und technologisch fortschrittliche Luftverteidigung kann diesen Terror bis zu einem gewissen Grad abmildern, diese Katastrophen verhindern und Tod und Zerstörung verhindern. Aber wir müssen uns beeilen, die ukrainischen Verteidiger brauchen unsere Hilfe!

So spenden Sie, um den Himmel in der Ukraine zu schützen

Auf der Protect the Sky-Website von Nova Poshta e Come Back Alive Sie können alle Details der Spendenaktion finden, weitere Informationen dazu erhalten und mit Ihrer Spende fortfahren, die auch per Kreditkarte erfolgen kann. Alle für dieses Projekt gesammelten Mittel fließen in den Kauf spezifischer technologischer Ausrüstung zur Stärkung der Luftverteidigungskommandolinien und zur Verbesserung des Schutzes friedlicher ukrainischer Städte.