stand for ukraine
Savchenko-Stiftung für die Ukraine

Die Veranstaltungen der Sawtschenko-Stiftung für die Ukraine gehen weiter

La Savchenko-Stiftung Sie war seit dem ersten Tag der Invasion stets aktiv, um den Opfern des von Russland gegen die Ukraine geführten Krieges Hilfe zu leisten. Sie können finden hier Weitere Informationen zur Stiftung.
Il 2 Juli 2023 wird ein Konzert in der Savchenko-Galerie in Danzig, Polen, organisieren Unterstützen Sie weiterhin den ukrainischen Widerstand und Menschen zu helfen, die aufgrund der dramatischen Ereignisse der letzten Monate in Not geraten sind. diese Es wird die erste einer Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Puls of Friend“ sein, die von der Sawtschenko-Stiftung ins Leben gerufen wurde, um Unterstützungsinitiativen für das ukrainische Volk sichtbar zu machen.
TYMON TYMAŃSKI & YASSTET werden zu diesem Anlass auf der Bühne stehen und ihre Post-Jazz-Improvisationen vorstellen. Im Laufe des Abends wird eine Wohltätigkeitsauktion dank der von der Savchenko-Stiftung gespendeten Werke organisiert, um Spenden für einen bestimmten Zweck zu sammeln, den des HNO-Arzts Roman Barylyak.

Savchenko-Stiftung für Roman Barylyak
Doktor Roman Barylyak hat sich stets aktiv für die Unterstützung des ukrainischen Militärs eingesetzt

Seit den ersten Tagen der Invasion hat Dr. Barylyak regelmäßig Charkiw, Dnipro und andere Orte an der Front besucht, um den an den Zusammenstößen beteiligten Soldaten und Zivilisten seine Dienste anzubieten. Roman Barylyak hat auch eine eigene Stiftung, die „Venimus Ad Vitam„, der der Begünstigte der Spendenaktion am Abend des 2. Juli 2023 in der Savchenko-Galerie sein wird.
Venimus Ad Vitam ist für die Lieferung medizinischer Ausrüstung an die Militärkrankenhäuser in Charkiw, Dnipro, Riwne, Lemberg und das Kinderkrankenhaus der Stadt Kramatorsk verantwortlich.

Das Ziel des Abends wird nicht nur darin bestehen, Spenden zu sammeln (natürlich das Wichtigste), sondern auch die Sache von Roman Barylyak zu verbreiten, um den Menschen verständlich zu machen, wie sehr jeder von uns mit seinen Fähigkeiten dem mutigen ukrainischen Volk helfen kann.

Lesen Sie auch:  NEMO, eine wertvolle Hilfe für ukrainische Museen

So helfen Sie der Stiftung Venimus Ad Vitam

Auf der Website der Savchenko Gallery Alle Informationen zum Abend, der in Polen stattfinden wird, finden Sie in Danzig. Da wir etwas außerhalb von Italien liegen, finden Sie dort auch die Bankdaten zur Unterstützung der Stiftung Venimus Ad Vitam die Savchenko-Stiftung selbst, die weiterhin ein Treffpunkt zwischen Kunst und Solidarität ist, um der Ukraine beim Widerstand bis zum Sieg zu helfen.