stand for ukraine
Unternehmenssponsoren des Krieges in der Ukraine

War & Sanctions, die Unternehmen, die von der Ukraine als Sponsoren des Krieges angesehen werden

Seit Beginn der groß angelegten Invasion Russlands in der Ukraine haben wir oft davon gehört Sanktionen e Kriegssponsor, ohne jemals die Einzelheiten zu kennen und vor allem, welche Unternehmen und Personen aus welchem ​​Grund sanktioniert wurden.

Der Mangel an Informationen hat oft dazu beigetragen, eine solche Entscheidung zu begünstigen Geschichtenerzählen von der pro-russischen Seite, da die Sanktionen nutzlos sind und die Definition eines Subjekts als Sponsor des Krieges in der Ukraine lediglich eine dekorative Sache ist. Es ist nicht so. Sanktionen tun weh nach Russland (sehr schlecht, selbst wenn es versucht, sie zu umgehen) und die Unternehmen, die den Krieg sponsern, werden zumindest eine ausgesprochen besorgniserregende Rendite auf Image und Investitionen im Westen erzielen, insbesondere wenn dieser Krieg vorbei ist.

Il Ukrainische Regierung veröffentlichte die Seite „Krieg und Sanktionen” wo hervorgehoben wird, was die Sanktionen sind und was die Untertanen wurden sanktioniert und galten als Kriegssponsoren. Bei dieser Datenbank muss berücksichtigt werden, dass sie exklusiv ist von der ukrainischen Seite erstellt, da jede Nation ihre Autonomie bei der Definition von Sanktionen hat. Sein Hauptzweck besteht darin, den Verbündeten der Ukraine mehr Informationen für künftige Untersuchungen und Maßnahmen zu diesen Themen (Einzelpersonen und Unternehmen) zur Verfügung zu stellen.

Welche Unternehmen sponsern den Krieg für die Ukraine?

Die Liste präsentiert hochklingende Namen, alle Unternehmen, die trotz des Angriffs Sie haben nicht aufgehört, in Russland Geschäfte zu machen und nach langer Zeit und vielen Gräueltaten führen sie ihr Geschäft fort.
Es muss betont werden, dass viele Giganten mit großen Umsätzen den russischen Markt in den Tagen nach dem Einmarsch in die Ukraine sofort verlassen haben, so dass die Geschäftstätigkeit in Russland bis heute fortgeführt werden kann Synonym für Zynismus e Unterstützung für diesen Krieg was kommt auch mit Steuern finanziert dass diese Unternehmen in Russland zahlen.

Lesen Sie auch:  Template Monster, um ukrainischen Digitalarbeitern zu helfen

Unter den italienischen Unternehmen in dieser Liste finden wir internationale Kriegssponsoren Danieli SPA (metallurgischer Riese) e Buzzi Unicem (Führer im Zementmarkt), aber einige hochkarätige Namen sind in den Nachrichten:
Mondelez International (Lebensmittel und Getränke, unter seinen Marken stechen hervor Oreo, Milka, Toblerone, Chipster, Fonzies und viele andere), P & G (Konsumgüter wie Gilette, Braun, Viakal, Swiffer und andere), die Kette für Bau- und Haushaltsartikel Leroy Merlin und die Supermarktkette Auchan.
Sogar Unilver, dem einige der großen Marken von Produkten gehören, die wir täglich in unseren Supermärkten finden, ist Teil dieser wenig beneidenswerten Liste. Einige der Produkte von Unilever sind Axe, Badedas, Cif, Dove, Glysolid und viele, viele, viele andere.

 

Boykottieren Sie kriegsfinanzierende Unternehmen

Auf der Seite von internationale Sponsoren des Krieges von War & Sanctions finden Sie die vollständige Liste dieser Unternehmen.
Die ukrainische Regierung lädt dazu ein, diese Unternehmen zu boykottieren, indem man nicht mehr bei ihnen kauft, aber das ist offensichtlich keine Zumutung, es muss das Gewissen eines jeden sein, zu entscheiden, was seiner Meinung nach besser sein könnte. In den skandinavischen Ländern gibt es bereits mehrere zivilgesellschaftliche Bewegungen zu diesem Thema. Auch die Seite B4Ukraine Das Unternehmen überwacht und verfolgt die Aktivitäten von Unternehmen, die sich noch nicht vom Geschäft in Russland getrennt haben, und überwacht die Situation.